Unsere Beratungsangebote

In dem Zusammenleben einer Familie gibt es Situationen die Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer und auch Sie als Eltern herausfordern und in der Sie sich Unterstützung wünschen. Wir sehen Sie als Partner und bieten Ihnen verschiedene Beratungsmöglichkeiten an.

Klassenlehrer

Das Klassenlehrerteam verbringt viel Zeit mit Ihrem Kind und unterstützt Sie durch Beratung in Bezug auf Erziehung und Unterricht.

Jahrgangsteam

Manchmal läuft es auch mit den Klassenlehrern nicht so rund, dafür arbeiten die Lehrer in einem Team zusammen. Zeigen Sie Ihrem Kind die Möglichkeit auf, die richtige Vertrauensperson für sich auszuwählen.

Schulleitung

Wenn Sie einmal überhaupt nicht mehr weiterkommen oder Sie sich mit Ihrem Anliegen bei den anderen genannten Beratungsmöglichkeiten nicht wiederfinden, dürfen Sie sich gerne auch an unseren Schulleiter wenden. Gemeinsam wird dann überlegt, wer der richtige Ansprechpartner ist oder ob sich die Schulleitung selbst der Sache annimmt.

Fachlehrer

Wenn es um fachspezifische Fragen geht oder es zwischen Ihrem Kind und dem Fachlehrer ein Missverständnis gibt, dann sprechen Sie diesen am besten direkt an.

Verbindungslehrer

Die Verbindungslehrer werden durch die Schülermitverantwortung (kurz: SMV) gewählt. Ihr Kind kann sich bei persönlichen und schulischen Problemen an sie wenden, wenn es beispielsweise Schwierigkeiten innerhalb des Jahrgangsteams gibt und es dort nicht den richtigen Ansprechpartner findet.

externe Beratung

Manchmal wissen auch die Lehrer, die Schulleitung oder die Beratungslehrerin nicht mehr weiter, in diesem Fall werden wir mit Ihnen die richtigen Adressen für Ihr Anliegen suchen.

Und dann gibt es da noch ...