FAZ

Die fächerübergreifende Arbeitszeit (kurz: FAZ) ist der aktuelle Schwerpunkt der Schulentwicklung der Jahn-Realschule. Sie ist als eigenständiges Fach in die reguläre Unterrichtszeit integriert und hat das Ziel, das selbstständige Lernen der Schülerinnen und Schüler anzuleiten und aufzubauen.

Das Ziel

Durch das Arbeiten an stark gelenkten, projektartigen Vorhaben (5/6)projektartigen Themen (7/8) und dem eigenen Entwickeln von Projekten (9/10) mit Bezug zu realen Lebenssituationen soll das Interesse der Schülerinnen und Schüler geweckt werden, Themen unter verschiedenen Gesichtspunkten zu bearbeiten, um sich ein möglichst fundiertes Wissen anzueignen und dieses auch anwenden zu können. 

5. und 6. Jahrgang

stark gelenkte, projektartige Vorhaben

beispielhafte Projekte

Forscherfrage rund ums Tier, eine Hobbymappe, eine Reise durch Deutschland, Olympiade, das alte Ägypten, ...

7. und 8. Jahrgang

projektartiges Arbeiten

beispielhafte Projekte

meine Stärken und Fähigkeiten, Recht, Medien, die Alpen, Modelle bauen, Afrika, Sozialprojekt,Upcycling, ...

9. Jahrgang

eigenes Finden, Planen und Durchführen von Projekten

ab Schuljahr 2019/2020

Beispiel für einen Meilensteinplan in Klasse 7

Schwerpunkte

  • planen
  • durchführen
  • reflektieren

Darüber hinaus sollen die Schülerinnen und Schüler handlungsorientiert verschiedene Methode erlernen, erproben und gegebenenfalls zu einem Teil ihres persönlichen Repertoires machen. 

Jahn-Planer-Arbeit

In ihrem eigenen Wochenarbeitsplaner – dem Jahn-Planerorganisieren, dokumentieren und reflektieren die Schülerinnen und Schüler ihr Lernen während der fächerübergreifenden Arbeitszeit, wodurch sie dazu herangeführt werden, die Verantwortung für ihr eigenes Lernen zu übernehmen.